Monika_Estermann_Dialog.jpg

von Katharina Kellmann

Am 1. November 2012 strahlte die ARD den Fernsehfilm »Rommel« aus. Im Mittelpunkt stehen die letzten Monate im Leben des Feldmarschalls. Erwin Rommel gehört auch heute noch zu den bekanntesten Persönlichkeiten der deutschen Geschichte des 20. Jahrhunderts. Er scheint für viele immer noch den ›guten Deutschen‹ zu verkörpern, der sich bemühte, in einer Diktatur ›anständig‹ zu bleiben – auch in einer Führungsposition.

0
0
0
s2smodern
powered by social2s

von Katharina Kellmann

Anton Erkelenz (1878 bis 1945) war ein liberaler Gewerkschafter und Parteipolitiker. Nachdem er lange Jahre im organisierten Liberalismus aktiv gewesen war, trat er 1930 zur SPD über. Mit der Machtübernahme der Nationalsozialisten zog er sich aus der Öffentlichkeit zurück. Als sozialer Demokrat war er davon überzeugt, dass eine Demokratie nur dann bestehen kann, wenn Freiheit und Gleichheit in einem ausgewogenen Verhältnis stehen.

0
0
0
s2smodern
powered by social2s

von Katharina Kellmann

Am 20. November 1975 starb in Madrid General Franco. Bis zuletzt hatte er mit diktatorischer Gewalt über Spanien geherrscht. Als neues Staatsoberhaupt und König wurde zwei Tage später Juan Carlos vereidigt.

0
0
0
s2smodern
powered by social2s
POLITIK GESELLSCHAFT KULTUR GESCHICHTE
Deutschland Modelle Fluchten Zeitgeschichte
Europa Identitäten L-iteratur Personen
Welt Projektionen Medien Entwicklungen
Besprechungen Besprechungen Ausstellungen Besprechungen
    Besprechungen  

Sämtliche Abbildungen mit freundlicher Genehmigung der Urheber. Die frei verwendeten Motive stammen von Monika Estermann, Renate Solbach und Ulrich Schödlbauer.