Wer von einer Religion redet, muss von allen reden.
Wer von allen reden will, muss eine haben.

Lessing von E.Cauer d. Ä.

Gotthold Ephraim Lessing (1729 - 1781)


Religion ist die Maske, unter der wir uns ins Gesicht sehen können.

Anthony Ashley-Cooper 3rd Earl of Shaftesbury

Anthony Ashley-Cooper, 3. Earl of Shaftesbury (1671 - 1713)



Religion ist Tugend plus Schwärmerei.

Wieland by Kügelgen

Christoph Martin Wieland (1733 - 1813)



Religion ist Herzensfrömmigkeit oder Heuchelei.

Graf Nikolaus Ludwig von Zinzendorf Denkmal Herrnhut

Nikolaus Ludwig von Zinzendorf (1700 - 1760)



Religion ist die Poesie der Menschlichkeit.

HerderS75

Johann Gottfried Herder (1744 - 1803)



Religion ist Opium – für wen?

Marx1867

Karl Marx (1818 - 1883)



Ich verachte keine Religion, ich betrachte sie.

JW Goethe by GM Kraus 1775 76

Johann Wolfgang Goethe (1749 - 1832)



Unsere Religion ist die Religion der Freiheit.

B.Croce

Benedetto Croce (1866 - 1952)



Siebgeber Ulrich Google Plus

Mag sein, das Volk ist eine irrationale Größe. Doch daraus auf die Rationalität der Eliten zu schließen wäre, sagen wir ... nicht in Ordnung.

Und doch, man geht wie auf Strickleitern durch Ihre Texte. Immer mit einem Anflug von Höhenangst. Das strengt ganz schön an.
Laska Freyh auf Twitter

Ulrich Siebgeber: Der Stand des Vergessens

0
0
0
s2smodern
powered by social2s